adribo ACADEMY: Veranstaltungsprogramm 2019

Beitrag vom 19. März 2019 · in Seminare · von Prof. Dr. Roland Fritz, M.A.

Fort- und Weiterbildungen für Zertifizierte Mediatoren – praxisorientiert und interdisziplinär!

Die Anforderungen der Ausbildungsverordnung für Zertifizierte Mediatoren sind anspruchsvoll: binnen vier Jahren nach Erwerb des Gütesiegels müssen 40 Stunden Fortbildung abgeleistet werden. Vier Jahre scheinen ein langer Zeitraum zu sein – sie vergehen aber regelmäßig recht rasch, namentlich dann, wenn aus dem Grundberuf heraus (sei es als Jurist, Psychologe, Mediziner, Pädagoge etc) ebenfalls Fortbildungen zu absolvieren sind.

Aber nicht allein zertifizierte Mediatoren sind zu Fortbildungen verpflichtet: auch Mediatoren, die das Gütesiegel nicht führen, sind nach dem Mediationsgesetz gehalten sich regelmäßig fortzubilden.

Mediatoren sind daher gut beraten sich rechtzeitig und kontinuierlich um Fortbildungen zu bemühen!

adribo ACADEMY bietet auch im laufenden Jahr 2019 Fortbildungen für Mediatoren wie für Interessenten aus anderen Professionen an:

  • „Einzelgespräche und Konflikt-Coaching-Tools“
    Zwei-Tages-Veranstaltung, 15 Stunden Fortbildung
    25. und 26. Oktober 2019
    420,00 Euro (zzgl. MWSt, insgesamt 499,80 Euro)
  • „Auffrischung: Phasen, Methoden und Techniken“
    Abendveranstaltung, 4 Stunden Fortbildung
    26. November 2019
    180,00 Euro (zzgl. MWSt, insgesamt 214,20 Euro)
  • „Was wirklich wichtig ist –
    Wertearbeit in der Mediation“
    Abendveranstaltung, 4 Stunden Fortbildung
    10. September 2019
    180,00 Euro (zzgl. MWSt, insgesamt 214,20 Euro)
  • „Kurz-Zeit-Mediation“
    Nachmittagsveranstaltung, 6 Stunden Fortbildung
    17. September 2019, Frankfurt am Main
    220,00 Euro (zzgl. MWSt, insgesamt 261,80 Euro)

Veranstaltungsort: Frankfurt am Main

Nähere Infos und Anmeldungen:

adribo ACADEMY

Prof. Dr. Roland Fritz, M.A.

Post: Wolfsgangstr. 22a
60322 Frankfurt

Mail: fritz@adribo.com

Tel: 069 / 955 304 57
Fax: 069 / 591352

Supervisionen für Mediatoren,
auch als Telefon und Blitzlichtsupervision:

Supervisionen – gleich ob face2face oder telefonisch, umfassend oder nur bestimmte Aspekte betreffend, alleine oder als mediationsanaloge Supervision – können ebenfalls über adribo gebucht werden.

Nähere Infos und Anmeldungen:

  • Prof. Dr. Roland Fritz, M.A. (adribo-Büro Frankfurt am Main)
    frankfurt@adribo.com  069 / 955 304 57
  • Dipl. Des. Helga Jaspersen, M.A. (adribo-Büro Hannover)
    hannover@adribo.com   0511 / 83 42 62

Zeitumfang und Kosten:

Für die Einzelsupervision eines Mediationsverfahrens sind regelmäßig etwa eine Stunde Zeit und Kosten in Höhe von 150.- Euro zzgl. MWSt., mithin 178,50 Euro zu veranschlagen. Mediationsanaloge Supervision auf Anfrage.

Über den Autor

Prof. Dr. Roland Fritz, M.A.

Zertifizierter Mediator Mediator, WirtschaftsMediator, Supervisor, Rechtsanwalt

Prof. Dr. Roland Fritz verfügt über eine lange juristische Karriere. Er war als Richter tätig, arbeitete einige Jahre beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, wurde Präsident des Verwaltungsgerichts Gießen, später Präsident des Verwaltungsgerichts in Frankfurt/Main und ist seit 2002 ebenfalls Honorarprofessor an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Seit 2013 ist er als Rechtsanwalt zugelassen.

  • Konflikte im öffentlichen Bereich
  • Familien- und Erbrechtskonflikte
  • Partizipation und Beteiligung

Zur Webseite des Autors