Mediation im Familienrecht

Beitrag vom 11. Juni 2019 · in Seminare · von Nicole Etscheit, M.A.

Mediation im Familienrecht – Chancen und Risiken

lautet der Titel einer sechsstündigen Fortbildung, die die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Koblenz – rakko

am 24. Juni 2019 von 10.00 bis 17:00 Uhr

in ihren Räumlichkeiten in der Rheinstr. 24, 56068 Koblenz anbietet.

Die Gebühr beträgt 155 Euro, aktuell stehen hierfür noch einige Plätze zur Verfügung.

Die Veranstaltung

  • befasst sich u.a. mit dem Einsatz von Mediationstechniken in der anwaltlichen Beratung und Verhandlung bei Konflikten in Familienunternehmen
  • stellt Mediation als Modell zur Konfliktlösung bei Nachfolgeregelungen vor
  • und zeigt anhand konkreter Beispiels- und Übungsfällen auf, wie einvernehmliche Lösungen bei Konflikten in Familienunternehmen erreicht werden können.

Die Fortbildungsveranstaltung wird geleitet und durchgeführt von adribo ACADEMY Dozentin Elisabeth Fritz, die als Familien- und Güterichterin sowie Trainerin in der Anwaltsfortbildung über langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet verfügt.

Anmeldungen bei der Rechtsanwaltskammer Koblenz – rakko – unter

https://www.rakko.de/seminare/mediation-im-familienrecht-chancen-und-risiken/

Über den Autor

Nicole Etscheit, M.A.

Zertifizierte Mediatorin Mediatorin, Rechtsanwältin, Journalistin

Nicole Etscheit ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht in Berlin. Bevor sie Juristin wurde studierte sie Kommunikationswissenschaften in München und war einige Jahre als Redakteurin beim Burda Verlag in Offenburg tätig. Sie studierte Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin. Ihre Mediationsausbildung absolvierte sie bei der Deutschen Anwaltsakademie in Potsdam (DAA). Den Master of Arts erlangte sie 2008 an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Heute arbeitet Nicole Etscheit vorrangig als Rechtsanwältin und ist als Mediatorin überwiegend im familiären Kontext tätig.

  • Mediation im Familien- und Erbrecht
  • Veränderungsprozesse in Familienbetrieben (Generationenkonflikte und Nachfolgeregelungen)
  • Begleitung von Generationenkonflikten bei der Umstrukturierung von (Familien)-Unternehmen

Zur Webseite des Autors