Dr. Piet Sellke

Dr. Piet Sellke arbeitet seit 2004 im Bereich der Risikoanalyse, Risiko Governance und Konfliktlösung. Seine Schwerpunkte sind die Analyse unterschiedlicher Wahrnehmung von Konflikten sowie deren Lösung. Zudem ist Piet Sellke Experte in der Planung und Umsetzung von Bürgerbeteiligungsverfahren, sei es zur frühzeitigen Einbindung der Öffentlichkeit bei strittigen Entscheidungen oder zur Lösung von Konflikten. Im privatwirtschaftlichen Bereich arbeitet Piet Sellke als Mediator bei Konflikten innerhalb oder zwischen Teams oder auch bei Konflikten zwischen Firmen. Herr Sellke berät hinsichtlich von best-practices der Kommunikation, in der Vergangenheit beispielsweise auch für das Department of Homeland Security, U.S.A.

Herr Sellke ist als Dozent an der Universität Wien im Bereich Risiko Governance, Krisenkommunikation und Konfliktlösung tätig. An der privaten Steinbeis Hochschule für Innovation und Management unterrichtet Herr Sellke neben Konfliktlösung auch Change Management und Methoden. Herr Sellke ist als Experte in der Survey Advisory Group des Weltwirtschaftsforums engagiert und Mitglied im Beirat der Landesregierung Baden – Württemberg für Bürgerbeteiligung und Partizipation.

Seine Schwerpunkte:

  • Wirtschaftsmediation
  • Infrastrukturkonflikte
  • Partizipation