Was ist Mediation?

Die Mediation ist ein alternatives Konfliktlösungsverfahren (ADR: Alternative Dispute Resolution). Sie bietet die Chance, neue Wege der Streitbeilegung zu gehen, ohne dafür Gerichte einschalten zu müssen. Seit den neunziger Jahren gewinnt die Mediation auch in Deutschland verstärkt an Bedeutung und wird von Privatpersonen wie von Unternehmen und Institutionen zur Regelung von Auseinandersetzungen eingesetzt. Von Jahr zu Jahr wächst das Bewusstsein und Bedürfnis, einen professionellen Mediator in Streitfragen zu beauftragen. Wichtig zu wissen: Eine Mediation ist keine Verhandlung oder Schlichtung. In der Mediation geht es darum, die Konfliktpartner selbst eine Lösung entwickeln zu lassen und diesen Prozess intensiv zu begleiten und zu steuern. Der Mediator ergreift dabei keine Partei! Er ist allparteilich.>