Wirtschaftsmediation

Von Jahr zu Jahr wächst der Stellenwert der Mediation als Konfliktlösungsstrategie. Immer mehr Unternehmen und öffentliche Institutionen ziehen die Mediation einer gerichtlichen Auseinandersetzung vor.

  • Weil sie wissen, dass sie so unabhängiger von den zeitlichen Vorgaben der Gerichte sind und wertvolle Zeit sparen können
  • Weil sie die Erfahrung gemacht haben, dass ein langer Rechtsstreit häufig sehr viel teurer ist als eine Mediation
  • Weil sie möchten, dass eine Auseinandersetzung unter keinen Umständen an die Öffentlichkeit dringt
  • Oder weil es ihnen wichtig ist, das Verhältnis zu ihrem Konfliktpartner nicht durch einen unter Umständen heftigen Gerichtsstreit zu belasten

adribo verfügt über Erfahrungen in vielen Branchen und hat namhafte Wirtschaftsunternehmen und Institutionen durch verschiedenste Mediationen unterstützt, sei es im Anlagenbau, in der Medizintechnik, in der Automobilbranche oder im Finanzsektor, aber auch im öffentlichen wie privaten Forschungssektor. Dazu zählen insbesondere Streitigkeiten innerhalb des Handels- und Wirtschaftsrechts, wie Konfliktlösungen mit Geschäftspartnern, Wettbewerbern oder Unternehmensfusionen. Aber auch Konflikte zwischen Arbeitnehmern und Arbeitergebern, gerade bei Kündigungen oder den Rechten und Pflichten von Arbeitgebern bzw. Arbeitnehmern, hat adribo bereits erfolgreich gelöst.